Wir werden unterstützt von:


Dinge, die ein Rollenspieler NICHT sagt:

Erste Seite  |  «  |  1  ...  43  |  44  |  45  |  46 [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Geist

28, Weiblich

  Fan-Fiction Verfasser

Beiträge: 65

Re: Dinge, die ein Rollenspieler NICHT sagt:

von Geist am 15.02.2020 11:22

"Ja, du hast schon recht. Ich bin schon eine ziemlich blöde Kuh, dass ich es gewagt habe, das Play mit dir zu beenden. Das ist wie, als wenn ich mit dir schluss gemacht hätte! Das kannst du ruhig breittreten und vergiss bitte nicht, mich zu beleidigen. Das habe ich schließlich verdient."

Antworten Zuletzt bearbeitet am 15.02.2020 11:23.

-oneday-

17, Weiblich

  Fan-Fiction Verfasser

Beiträge: 255

Re: Dinge, die ein Rollenspieler NICHT sagt:

von -oneday- am 23.02.2020 18:23

"Es ist natürlich vollkommen okay, dass wir zwar zu zweit ein RP schreiben, ich aber ganz alleine die Handlung treiben musst, deine Charakter nur denkt und Antworten gibt statt Fragen zu stellen, zu handeln und ihm/ihr immer alles recht ist. Passt, ich habe auch total Lust mit mir selbst ein Rollenspiel zu schreiben."

Antworten Zuletzt bearbeitet am 23.03.2020 19:47.

BrynTheBeatnik

21, Weiblich

  Taschenbuch Schreiber

Handlungsverfasser

Beiträge: 185

Re: Dinge, die ein Rollenspieler NICHT sagt:

von BrynTheBeatnik am 24.02.2020 16:38

"oh, natürlich möchte ich ein RPG in erster Person mit dir schreiben, auch wenn ich explizit in meinem Profil das Gegenteil stehen habe und lad mich doch gleich noch in dein Gruppenrpg ein, weil wenn wir schon mal dabei sind, kann ich ja auch direkt all meine Prinzipien über Bord werfen."


"Isn't this the obivious choice?"

Antworten

Anticonformist

23, Weiblich

  Möchtegern-Poet

Beiträge: 2120

Re: Dinge, die ein Rollenspieler NICHT sagt:

von Anticonformist am 14.05.2020 09:00

„Ich liebe es, wie du in jedem zweiten Satz deines Beitrags den Adonis-Körper/Schönheit deines Protagonisten beschreibst und wie gut er/sie doch in allem ist was er/sie tut.“

Kendrick-The-Heart-IV.png
»«

Antworten

Pandorias

20, Weiblich

  Verfasser von Ratgeber-Kolumnen

Beiträge: 749

Re: Dinge, die ein Rollenspieler NICHT sagt:

von Pandorias am 14.05.2020 10:10

„Ich liebe es, wie du in jedem zweiten Satz deines Beitrags den Adonis-Körper/Schönheit deines Protagonisten beschreibst und wie gut er/sie doch in allem ist was er/sie tut.“ »« CLICK FOR SOME EARCANDY.
Das find ich tatsächlich nicht so schlimm, solange es nicht bloß ich-bezogen ist, sondern auch zurückgegeben wird Mir ist Ästhetik z.B. auch wichtig und ich finde es schön, Schönheit zu beschreiben, aber das ist dann auch nicht auf meinen Charakter allein bezogen.

Ich hab auch einen:
"Natürlich will ich die ganze Story allein planen, dir alle möglichen Story-Vorschläge und -Richtungen vorschlagen, die dann am Ende bloß mit simplem Ja oder Nein beantwortet werden, obwohl ich explizit gesagt hab in der Anfrage (+ im Profil), dass ich mit ideenlosen Nichtssagern nichts anfangen kann." <3

Antworten

Anticonformist

23, Weiblich

  Möchtegern-Poet

Beiträge: 2120

Re: Dinge, die ein Rollenspieler NICHT sagt:

von Anticonformist am 14.05.2020 10:19

@@Pandorias: Bei ein oder zwei Beiträgen ist das ja nicht schlimm... aber nicht während einer Szene, welche sich auf fünf oder mehr Beiträgen erstreckt, oder? 😩😂

Kendrick-The-Heart-IV.png
»«

Antworten

boneless.

21, Männlich

  Verfasser von Ratgeber-Kolumnen

Beiträge: 1047

Re: Dinge, die ein Rollenspieler NICHT sagt:

von boneless. am 14.05.2020 19:19

„Ich liebe es, wie du in jedem zweiten Satz deines Beitrags den Adonis-Körper/Schönheit deines Protagonisten beschreibst und wie gut er/sie doch in allem ist was er/sie tut.“

Sowas mag ich gar nicht. 
Ich finde es viel schöner, wenn mein Partner auf die Ästhetik meines Charakters eingeht und eben anders herum. Das ließt sich, meines Erachtens nach, dann viel schöner und man hat nicht das Gefühl, dass der Partner nur sein FC als schön empfindet. 



Bei ein oder zwei Beiträgen ist das ja nicht schlimm... aber nicht während einer Szene, welche sich auf fünf oder mehr Beiträgen erstreckt, oder? 😩😂

Da bin ich ganz auf Deiner Seite.
In ein oder drei Beiträgen finde ich das vollkommen in Ordnung, bzw. ab und an. Aber nicht ständig.

ivar_sig3.gif ivar_sig5.gif ivar_sig6.gif ivar_sig4.gif
I N    T I M E,    T H E    N A M E    O F    R A G N A R    L O D B R O K    W I L L    F A D E 
 A N D    B E    F O R G O T T E N.

Antworten

Anticonformist

23, Weiblich

  Möchtegern-Poet

Beiträge: 2120

Re: Dinge, die ein Rollenspieler NICHT sagt:

von Anticonformist am 14.05.2020 20:38

@boneless.: Ganz deiner Meinung! Wenn es halt ›intensiviert‹ wird durch ein hin und her zwischen den Komplimenten unter den Charakteren finde ich das nochmals netter zu lesen als wenn es wirklich... einseitig ist.

Kendrick-The-Heart-IV.png
»«

Antworten

Pandorias

20, Weiblich

  Verfasser von Ratgeber-Kolumnen

Beiträge: 749

Re: Dinge, die ein Rollenspieler NICHT sagt:

von Pandorias am 14.05.2020 21:24

Da geb ich euch beiden vollkommen Recht! :) Bin ganz eurer Meinung.

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  ...  43  |  44  |  45  |  46

« zurück zum Forum